"Berg und Geist" Porträt-Reihe (2003-2012). Prix Walo 2005

Im Auftrag von 3sat-Schweiz-Leiter Frank Hubrath konzipierte ich 2002 das Dokumentar-Sendeformat Berg und Geist für den Gemeinschaftssender von ZDF, ORF, SRF. Dabei wurden zusammen mit dem Filmschaffenden Beat Kuert Persönlichkeiten aus dem deutschsprachigen Raum  an einem Ort ihrer Wahl in den Schweizer Bergen essayhaft porträtiert. Bis 2012 entstanden so über 80 Folgen. 2005 wurde "Berg & Geist mit dem renommierten PRIX WALO als "beste Schweizer TV-Sendung des Jahres" ausgezeichnet. Mehr Infos:

Prix Walo und Presse

Gästeliste Berg & Geist

Videos Berg & Geist

Wikipedia

Preisverleihung PRIX WALO (F.Hubrath, B. Kuert, M.Lang)
Preisverleihung PRIX WALO (F.Hubrath, B. Kuert, M.Lang)

"KinoBar"- Filmmagazin (1996-2000)

Das Kino-Bar Team
Das Kino-Bar Team

Mit dem TV-Moderator Viktor Baumgartner entwickelte ich das filmkritische Magazin KINO BAR. Es wurde 1996 als Live-Sendung in Programm des Schweizer Fernsehens aufgenommen. Ich übernahm den Part des ständigen

Fach-Experten.1997 ging die Hauptmoderation an die Produzentin Madeleine Hirsiger über.

Im 30-Minuten-Format wurde zweiwöchentlich das aktuelle Kinoprogramm kontrovers beleuchtet. Und wir berichtetenvon den Filmfestivals in Cannes, Berlin, Venedig und Locarno.

Im Studio in Zürich diskutierten wir mit renommierten internationalen Gästen wie Mel Brooks, Bernardo Bertolucci, Phil Glass, Maria Schrader, Chantal Akerman, Jean Jacques Annaud, SAMIR, Richard Dindo, Jan Josef Liefers, Markus Imhoof und anderen mehr.