Fernsehen.

BERG UND GEIST (2003-2012)

Im Auftrag des damaligen Leiters 3sat-Schweiz, Frank Hubrath, konzipierte ich das Serien-Sendeformat Berg und Geist für den TV-Gemeinschaftssender 3sat (ZDF, ORF, SRF). Dabei wurden prominente Persönlichkeiten aus dem deutschsprachigen Raum  an einem Ort ihrer Wahl in den Schweizer Bergen essayhaft porträtiert. Mit dem Schweizer Filmemacher Beat Kuert (Kamera, Schnitt, Gestaltung) entstanden über 80 Folgen. Das 30-Minuten-Format wurde 2005 mit dem PRIX WALO als beste Schweizer TV-Sendung des Jahres ausgezeichnet.

Mehr Infos:

Prix Walo und Presse

Gäste

Videos

Wikipedia BERG UND GEIST

Wikipedia Michael Lang Journalist.

"Berg und Geist"-Dreh mit Max Moor (Moderator ARD) am Gornergrat. Bild ML
"Berg und Geist"-Dreh mit Max Moor (Moderator ARD) am Gornergrat. Bild ML

KINO BAR (1996-2000)

Kino-Bar-Team: Viktor Baumgartner. Madeleine Hirsiger. Michael Lang
Kino-Bar-Team: Viktor Baumgartner. Madeleine Hirsiger. Michael Lang

Fachexperte/Co-Moderator & Redaktor des kritischen Filmmagazins Kino-Bar im Schweizer Fernsehen SRF t. 1996 mit mit dem Moderator Viktor Baumgartner, ab 1997 mit der Moderatorin/ Produzentin Madeleine Hirsiger.

Diskutiert wurde über aktuelle Kinofilme sowie die Filmfestivals von Cannes, Venedig, Berlin und Locarno. Als Studiogäste begrüssten wir u.a. Mel Brooks, Bernardo Bertolucci, Phil Glass, Maria Schrader, Chantal Akerman, Jean Jacques Annaud, SAMIR, Richard Dindo, Jan Josef Liefers oder Markus Imhoof..